Home|Historie|Rom|Mailand|Venedig|Toskana|Links|Impressum

Venedig

 

Venedig

Die Hauptstadt der oberitalienischen Region Venetien, die einst der wirtschaftliche Mittelpunkt des Orient war...

Venedig hat viel verschiedenes zu bieten ist aber vor Allem ein Zentrum des internationalen Kulturtourismus. Die Assoziation Venedigs mit dem romantischen Bild des Pärchens in einer Gondel unter der Säufzerbrücke ist zwar nicht ganz falsch, wie so oft, aber auch nicht ganz richtig.

Romantik suchende Pärchen sind mit einer Reise nach Venedig sicherlich gut beraten, allerdings bietet die Stadt mit ihren vielen Kanälen, Kirchen, Brücken und Kanälen Kulturinteressierte weit mehr als nur das. Zwischen 160 Kanälen, auf 118 Inseln, die durch 400 Brücken verbunden sind, und dem umliegenden Festland leben etwa 300.000 Einwohner und es herrscht ein Fahrverbot für Autos.

Aufgrund der guten geographischen lage konnte Venedig etwa 5 Jahrhunderte erfolgreich eine Expansionspolitik im orientalischen und europäischem Raum verfolgen und hatte einen klaren Vorteil gegenüber Konkurrenten wie den Genuesen. Dies führte zu Reichtum und einer kulturellen Blütezeit im 15. und 16. Jahrhundert derer namenhafteste Verteter wohl Monteverdi und Vivaldi sind.

Die vermutlich berühmtesten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten sind der Markusplatz (Piazza San Marco), die Markuskirche ( Basilika San Marco), der Dogenpalast, der Canal Grande und natürlich einige Museen.

Venedig ist immer einen Abstecher wert, ist aber eher für mehrere Tage, und ganz besonders zur Zeit der Kunstbiennale und des Karnevals zu empfehlen. Auch das Umland, ganz Venetien, ist höchst interessant und schön.

 

Tourismusbüros

www.turismovenezia.it

E-Mail:
apt-06@mail.regione.veneto.it

Tel: 041/5298711
Fax: 041/5230399